Frauen, Terrorismus und Justiz

Frauen, Terrorismus und Justiz

Prozesse gegen weibliche Mitglieder der RAF und der Bewegung 2. Juni

von Gisela Diewald-Kerkmann

Wer Ermittlungs- und Strafverfahren gegen Mitglieder der Roten Armee Fraktion und der Bewegung 2. Juni betrachtet, wer sich mit Selbstzeugnissen von Beteiligten beschäftigt oder mit der öffentlichen Diskussion über die Bedrohung des Rechtsstaates durch "Terroristinnen" und "Terroristen" in den siebziger Jahren auseinandersetzt, kann der Frage nach der Beteiligung von Frauen nicht ausweichen. Die teilweise anzutreffenden individuell-biographischen und psychologischen Erklärungsmodelle werden allein der Komplexität des Themas nicht gerecht. Sie blenden nicht nur den zeithistorischen Kontext, den prozesshaften Charakter der Konflikte aus, sondern reduzieren die Teilnahme von Frauen an politisch motivierten Straftaten auf psychologische, pathologische und kriminelle Ursachen. Demgegenüber soll es in dieser geschichtswissenschaftlichen Arbeit darum gehen, die individuellen Kategorien mit gesellschaftlichen und historischen Faktoren zu verknüpfen. Es soll hinterfragt werden, wie die "Terroristinnen" und "Terroristen" von Politik, Justiz und Öffentlichkeit wahrgenommen und welche Zuschreibungen vorgenommen wurden.

Reihe: Schriften des Bundesarchivs

Gebunden
363 Seiten
8 Abb.
17,5 x 24,5 cm
ISBN 978-3-7700-1627-3
1. Auflage, Oktober 2009

sofort lieferbar

42,– € *

Gisela Diewald-Kerkmann

PD Dr. Gisela Diewald-Kerkmann, Historikerin und Privatdozentin an der Universität Bielefeld, Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie, Arbeitsbereich Zeitgeschichte. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Geschichte des Nationalsozialismus und Geschichte des Terrorismus im 20. Jahrhundert.

Weitere Titel entdecken

Archive im Kontext
Archive im Kontext
Öffnen, Erhalten und Sichern von Archivgut in Zeiten des...

Frauen, Terrorismus und Justiz
Frauen, Terrorismus und Justiz
Prozesse gegen weibliche Mitglieder der RAF und der...

Das Ringen um den Tonfilm
Das Ringen um den Tonfilm
Strategien der Elektro- und der Filmindustrie in den 20er...

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten