Stolpersteine / Stumbling Stones

Stolpersteine / Stumbling Stones

Zur Erinnerung an Menschen aus Düsseldorf, Erkrath, Langenfeld, Mettmann, Monheim und Ratingen / Remembering people from Düsseldorf, Erkrath, Langenfeld, Mettmann, Monheim und Ratingen

von Angela Genger (Hg.), Hildegard Jakobs (Hg.), Andrea Kramp (Hg.)

"Stolpersteine" des Künstlers Gunter Demnig erinnern an Männer, Frauen und Kinder, die von den Nationalsozialisten ermordet wurden. Vor der Wohnadresse der Opfer nennen die "Stolpersteine" Namen, Lebensdaten und Todesort. Hinter diesen Daten verbergen sich individuelle Biografien. Das vorliegende Buch zeichnet die Lebensspuren der 320 Menschen nach, derer in Düsseldorf, Erkrath, Langenfeld, Mettmann, Monheim und Ratingen mit einem "Stolperstein" gedacht wird.

Artist Gunter Demnig’s "Stumbling Stones" are memorials to men, women and children who were murdered by the Nazis. Placed outside each victim’s last place of residence, they cite name, dates of birth and death, and place of death, bare facts which conceal individual life stories. This book charts the fate of the 320 people commemorated by "Stumbling Stones" in Duesseldorf, Erkrath, Langenfeld, Mettmann, Monheim and Ratingen.

Übersetzt von Marion Koebner

Gebunden
232 Seiten
22,5 x 30,5 cm
ISBN 978-3-7700-1476-7
1. Auflage, Juli 2012

sofort lieferbar

29,80 € *

Angela Genger & Hildegard Jakobs & Andrea Kramp & Marion Koebner

Angela Genger, Jg. 1947, studierte Geschichte, Politik und Erziehungswissenschaften in Bonn. Sie leitete von 1980 bis 1988 die Gedenkstätte Alte Synagoge Essen, von 1988 bis 2010 die Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf. Hildegard Jakobs, MA, Jg. 1967, studierte Neuere Geschichte, Deutsche Philologie und Pädagogik an der Universität zu Köln. Seit 1995 ist sie wissenschaftliche und pädagogische Mitarbeiterin der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf, seit 2001 zudem Leiterin der Sammlung der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf. Andrea Kramp, MA, Jg. 1984, studierte Anglistik und Neuere Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf und der Anglia Ruskin University Cambridge. Seit 2005 ist sie freie Mitarbeiterin der Mahn- und Gedenkstätte Düsseldorf.

Weitere Titel entdecken

Im Niemandsland
Im Niemandsland
Die Abschiebung der polnischen Juden aus Düsseldorf 1938

„Im Namen des Volkes…“
„Im Namen des Volkes…“
Das Düsseldorfer Oberlandesgericht und die Justiz im...

Georg Gothein (1857-1940)
Georg Gothein (1857-1940)
Aufstieg und Niedergang des deutschen Linksliberalismus

Herrschaft der Gewalt
Herrschaft der Gewalt
Die nationalsozialistische Machtübernahme 1933 in Düsseldorf

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten