Glas, Eisen und Stahl

Glas, Eisen und Stahl

Düsseldorfer Industriefotografie aus dem Stadtarchiv

von Peter Henkel, Benedikt Mauer

Gerresheimer Glashütte, Mannesmann, Rheinmetall, Vereinigte Kesselwerke, Vereinigte Stahlwerke … Die Namen der Industrieunternehmen vornehmlich der Eisen- und Stahlbranchen, aber eben auch der Glasindustrie, die ab den 1860er Jahren für mehr als ein Jahrhundert Düsseldorf deutlich geprägt haben, sind heute noch vielen Menschen ein Begriff. 2018 hat der Förderkreis Industriepfad Düsseldorf e.V. in Kooperation mit dem Stadtarchiv unter dem Titel „Glas, Eisen und Stahl“ einen Ausstellungszyklus mit Fotografien zu diesen Branchen gezeigt. Über 100 zum Teil bisher unveröffentlichte Bilder zeigen Düsseldorfer Industriefotografie. Die Bilder zeigen die Düsseldorfer Industrie jenseits des Klischees, nur der Schreibtisch des Ruhrgebiets gewesen zu sein.

Gebunden
126 Seiten
210 x 297 cm
ISBN 978-3-7700-6033-7
1. Auflage, Oktober 2018

sofort lieferbar

19,95 € *

Weitere Titel entdecken

zwangssterilisiert
zwangssterilisiert
Eingriffe in die Menschenwürde in Düsseldorf 1934–1945

Spurensuche
Spurensuche
Industriekultur Düsseldorf

„Im Namen des Volkes…“
„Im Namen des Volkes…“
Das Düsseldorfer Oberlandesgericht und die Justiz im...

Düsseldorf auf Draht
Düsseldorf auf Draht
Die Geschichte einer vergessenen Industrie

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten