Darf`s ein bisschen Mord sein?

Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

von Lotte Minck

Seit Jahrzehnten ist Gittis Tante-Emma-Laden Dreh- und Angelpunkt der nachbarschaftlichen Nachrichten- und Lebensmittelversorgung. Als Gitti sich bei einem Sturz das Schlüsselbein bricht, ist es für Stammkundin Loretta Ehrensache, im Laden auszuhelfen. Doch der Sturz war nur vermeintlich ein Unfall. Als dann auch noch eine Leiche vor Gittis Haustür liegt, steht für Loretta fest: Hier stinkt es gewaltig, und zwar nicht nach dem Tilsiter aus der Käsetheke!

Reihe: Loretta Luchs

Paperback
301 Seiten
12,5 x 19 cm
ISBN 978-3-7700-2123-9
1. Auflage, August 2019

sofort lieferbar

11,– € *

Lotte Minck

Lotte Minck (*1960) ist von Geburt an halb Ruhrpottgöre, halb Nordseekrabbe. Nach 50 Jahren im Ruhrgebiet und etlichen Jobs in der Veranstaltungs- und Medienbranche entschied sie sich, an die Nordseeküste zu ziehen. Erst kürzlich überkam sie dort heftiges Heimweh, als sie nach Jahren auf dem Land zum ersten Mal in einen echten Stau geriet, der aus mehr als sieben Autos vor einer Ampel bestand und sich diese Bezeichnung dank einer halben Stunde totalen Stillstands redlich verdient hatte. Ihre Heldin Loretta Luchs und alle Personen in Lorettas Universum sind eine liebevolle Huldigung an Lotte Mincks alte Heimat.

Weitere Titel entdecken

An der Mordseeküste
An der Mordseeküste
Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

Ringelpietz mit Abmurksen
Ringelpietz mit Abmurksen
Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

3 Zimmer, Küche, Mord
3 Zimmer, Küche, Mord
Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

Mausetot im Mausoleum
Mausetot im Mausoleum
Eine Ruhrpott-Krimödie mit Loretta Luchs

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten