Parlamente in Europa / »Vorhang auf!« ‒ Frauen in Parlament und Politik

von Tobias Kaiser, Andreas Schulz

In vielen Ländern Europas ging nach dem Ersten Weltkrieg die Epoche exklusiv männlicher Dominanz in der Politik zu Ende. Mit der demokratischen Wahlrechtsreform hatte die Frauenbewegung ein wichtiges Etappenziel erreicht. Doch blieben nationale Ungleichzeitigkeiten bestehen, und nach wie vor waren Frauen in Parlamenten und Parteien ungleich vertreten. Wie sich die ersten Parlamentarierinnen in einer männlich geprägten Umgebung behaupteten und wie sie durch ihre Performanz die Geschlechterordnung partiell veränderten, davon handeln die Beiträge dieses Bandes.

Reihe: Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien

Paperback
556 Seiten
15 x 22,5 cm
ISBN 978-3-7700-5356-8
1. Aufl., Oktober 2022

sofort lieferbar

49,80 € *

Tobias Kaiser & Andreas Schulz

Andreas Schulz, Generalsekretär der KGParl und Professor für Neuere Geschichte in Frankfurt am Main. Tobias Kaiser, wissenschaftlicher Mitarbeiter der KGParl und Privatdozent für Neuere Geschichte in Jena.

Weitere Titel entdecken

Treibhaus Bonn
Treibhaus Bonn
Die politische Kulturgeschichte eines Romans

Politik als Beruf
Politik als Beruf
Der Parlamentarier Moritz Mohl. 1802-1888

Parlamentarischer Arm der Bewegung
Parlamentarischer Arm der Bewegung
Die Nationalsozialisten im Reichstag der Weimarer Republik

Zwischen \"schärfster Opposition\" und dem \"Willen zur Macht\"
Zwischen "schärfster Opposition" und dem "Willen zur Macht"
Die Deutsch-Nationale Volkspartei (DNVP) in der Weimarer...

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten