Einheit, Macht und Freiheit

Einheit, Macht und Freiheit

Die Paulskirchenlinke und die deutsche Politik in der nachrevolutionären Epoche 1849-1867

von Christian Jansen

Die Darstellung konzentriert sich auf die beiden politischen Felder, die für die Liberalen in der nachrevolutionären Zeit von zentraler Bedeutung waren: die Nationalstaatsgründung und der Parteibildungsprozess. Sie setzt unmittelbar nach der Revolution 1848/49 ein, nachdem die Nations- und liberale Parteienbildung in "Deutschland" unaufhaltsam beschleunigt worden war, und stellt die Entwicklung im ganzen Deutschen Bund dar. So werden die sieben Jahre bis 1867 als eigenständige Epoche plastisch, als Umbruch der ökonomischen, gesellschaftlichen und territorialen Verhältnisse im Deutschen Bund, der die weitere europäische Geschichte prägte.

Reihe: Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien

Paperback
687 Seiten
14 x 21 cm
ISBN 978-3-7700-5267-7
1., Aufl., Dezember 2004

sofort lieferbar

29,80 € *

Weitere Titel entdecken

Demoskopie in der Bundesrepublik Deutschland
Demoskopie in der Bundesrepublik Deutschland
Meinungsforschung, Parteien und Medien 1949-1990

Der Adel auf dem Feld der Politik
Der Adel auf dem Feld der Politik
Das Beispiel der Zentrumspartei in der Bismarckära...

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten