Von der Weimarer Republik zur Bundesrepublik

Von der Weimarer Republik zur Bundesrepublik

Der politische Weg Alfred Webers 1920-1958

von Eberhard Demm

Er unterstützte die Weimarer Republik, kämpfte kompromisslos gegen den "Neuen Nationalismus", ging 1933 in die innere Emigration und veröffentlichte seine "Kulturgeschichte als Kultursoziologie" im Ausland. Nach 1945 engagierte er sich für die demokratische Entwicklung der Bundesrepublik sowie die Wiedervereinigung und Neutralisierung Deutschlands. Diese Buch bietet zusammen mit dem ersten Band der Biographie ein Standardwerk, die unverzichtbare Begleitlektüre zur Alfred-Weber-Gesamtausgabe.

Reihe: Schriften des Bundesarchivs

584 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-7700-1605-1
Januar 1999

sofort lieferbar

50,10 € *

Weitere Titel entdecken

Das \"Gewissen der Nation\"
Das "Gewissen der Nation"
Nationales Engagement und politisches Handeln konservativer Frauenorganisationen 1900 bis 1933

Klassenkampf oder Nation?
Klassenkampf oder Nation?
Deutsche Sozialdemokratie in Polen 1918-1939

Friedrich Wilhelm von Loebell
Friedrich Wilhelm von Loebell
Erinnerungen an die ausgehende Kaiserzeit und politischer Schriftwechsel

Else Jaffé-von Richthofen
Else Jaffé-von Richthofen
Erfülltes Leben zwischen Max und Alfred Weber

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten